+341 25 39 858

Aufbaukurs "Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie"

Diese 17-monatige Ausbildung richtet sich an alle Fachleute und Interessierten, die therapeutisch oder beraterisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Aufbauend auf den Prämissen und Grundannahmen der systemischen Therapie vermitteln wir in dieser Ausbildung Methoden und Techniken zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Einblicke in die Themen und Herausforderungen der verschiedenen Lebensalter und grundlegende Ideen zur Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und ihren Familien.

Teilnehmer mit einem Zertifikat als Systemischer Berater oder Systemischer Therapeut können zusätzlich ein Zertifikat der Systemischen Gesellschaft als "Kinder - und Jugendlichentherapeut/SG" erhalten.

Dauer der Ausbildung zum "Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten"

für Teilnehmer mit systemischer Grundbildung 1,5 Jahre mit einem Gesamtumfang von 350 Stunden:

  • 200 Stunden Theorie, Methoden und Supervision.
  • 50 Stunden Arbeit in regionalen Studiengruppen.
  • 50 Stunden nachgewiesene Praxis (in Form dokumentierter Beratungsarbeit).
  • 50 Stunden Literaturstudium .
Kursablauf der Ausbildung zum "Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten"

Die Ausbildung zum Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten dauert 8 x 3 Tage über eine Zeitraum vom 17 Monaten. 

Seminartage sind jeweils Montag bis Mittwoch, von 9 - 17 Uhr.

Inhalte der Ausbildung zum "Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten"

Inhalte der Aufbauweiterbildung zum "Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten"

1. Lösungsorientierte Therapie

mit Kindern und Jugendlichen, der Blick auf Ressourcen, das Spiel mit Reflexionen, Settings

2. Aller Anfang ist...

Die Kindheit von 0-6 Jahren, Bindungstheorien, Frühförderung, Video - Interaktionsanalyse, Sprachentwicklung, Adoptivfamilien, Pflegefamilien

3. Lösungszugänge

Systemisches Denken über Symptome. Spiel der Systeme - Systemisches Spielen, Phänomene der Systemdiagnostik in Familien, Struktur und Methoden systemisch - lösungsorientierter Interventionen
Trainer: Werner Eder

4. Spielen erlaubt!

Die Arbeit mit Symbolen, Gummibärchen, Seilen, Spielen mit und in Gruppen, szenisches Arbeiten, das "Ich schaff`s Programm" 
Trainerin: Christiane Bauer

5. Zuckertüte und Grosswerden

Die Kindheit von 7 - 13 Jahren, Umgang mit Medien, Kooperation mit Schule, Patchworkfamilien, Testdiagnostik, ADHS - und alles drumherum, stationäre Jugendhilfe, Kinder kranker Eltern

6. Supervisionsseminar

7. "Weiss ich nicht..."

Jugendliche von 14 - 18 Jahren, Ablösungsprozesse, Finden der eigenen Identität, Sexualität, Berufsorientierung, Konzept der elterlichen Präsenz, Umgang mit Delinquenz, Suizidalität, Aggressivität

8. Abschlussseminar

Integration des Gelernten und Präsentation der Abschlussfälle

Kosten

 

2.595 € Gesamtkosten, zahlbar in 14 Monatsraten von 155 € und einer Einmalzahlung von 425 € zum Kurseinstieg.

Vor Beginn der Weiterbildung zum Systemischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten können Sie gerne eine kostenfreie Informationsveranstaltung unseres Institutes besuchen.

Menschliche Reife ist das Richtige zu tun, selbst wenn es die Eltern empfohlen haben. Paul Watzlawick