+341 25 39 858

Zertifizierungstermine am ABIS

NEU: Die Zertifizierungstermine.

Ihr habt Eure Weiterbildung bereits beendet und wollt jetzt Euer Zertifikat in "systemischer Beratung", "systemischer Therapie" oder "systemischer Supervision" beantragen?

Dann nutzt unsere Zertifizierungstermine. 
In diesem Jahr 2022 zertifzieren wir unsere fertigen systemischen Berater*innen, Therapeut*innen und Supervisorinnen im

Frühjahr 2022:      23.03.2022        18.00 Uhr          Einreichungszeitraum: 22.02. - 07.03.2022
Herbst 2022:         22.09.2022        18.00 Uhr          Einreichungszeitraum: 22.08. - 07.09.2022

An diesen Tagen findet jeweils um 18.00 Uhr im ABIS die feierliche Zertifikatsübergabe statt.


Was muss ich zur Zertifizierung beachten?

1. Bitte reicht Eure vollständigen Unterlagen (NUR im passenden Einreichungszeitraum) komplett per E-Mail an office@abis-in-leipzig.de ein. Dazu gehören:

  • Anwesenheitsliste (Zoominare haben wir intern dokumentiert)
  • vollständiges Supervisionsblatt (bei remote Supervisionen tragt ihr bitte Name, LT und Fokus ein)
  • Dokumentation der Beratungsstunden (Tabelle nach Vorlage + Gesamtzahl der Beratungsstunden)
  • Auflistung der Studiengruppenstunden (Tabelle mit Datum und Zeitangabe + Gesamtzahl der Studiengruppenstunden)
  • Abschlussfälle

2. Bitte gebt noch einmal Eure aktuelle Adresse an.

3. Ihr erhaltet dann eine Rechnung über die Lesegebühr oder die nachträgliche Zertifizierung. Bitte überweist den passenden Betrag.

4. Ist alles korrekt, so erhaltet Ihr von uns eine Einladung zum Zertifizierungstermin. Hier findet dann die Übergabe des Zertifikats statt.
Ein Feedback zu Euren Abschlussarbeiten ist hier leider nicht mehr möglich. 
Bringt gerne ein paar liebgewordene Kommiliton*innen oder Studiengruppenkolleg*innen mit, die mit Euch feiern.

6. Wollt Ihr auch ein SG Zertifikat beantragen, so stellt bei der SG den passenden Antrag.

  • SG Mitglied werden (am besten vor der Zertifizierung)
    Teilnehmende aktueller Kurse nutzen NUR das von uns versendete Blatt um Ihre aktuelle Teilnahme in einem Weiterbildungskurs zu  dokumentieren. Ihr erhaltet dann einen vergünstigten Mitgliedsbeitrag. Einzelne Nachweise füllen wir nicht aus. 
    Teilnehmende, die sich nach Ausbildungsende zertifizieren lassen wollen, können leider keinen vergünstigten Mitgliedsbeitrag in Anspruch nehmen, da ihre Weiterbildung schon abgeschlossen ist.
  • nach der Zertifizierung Zertifikat und Beiblatt ladet Ihr einfach Euer Zertifikat UND das Beiblatt auf die SG Seite

Wir freuen uns über jede Menge ABIS Absolvent*innen.

Euer ABIS